Nr. 3: Geist, Seele und Leib – die Lösung der drei Teile

> DER LEIB aus biblischer Perspektive

Hier folgt jetzt nur eine kurze Skizze, um eine Grundlage dafür zu legen, wie wir wachsen.

Das Thema „Geist, Seele und Leib“ ist es wert ein ganzes Buch darüber zu lesen.

Der Leib, dein Körper, ist am einfachsten zu verstehen. Es ist das, was du im Spiegel siehst und das, was du brauchst, um auf dieser Welt agieren zu können: Hände, Füße, Augen, Mund, Nase und alles was du anfassen kannst (Materie). Unser Körper ist der Kontaktpunkt zur irdischen Welt, also wenn ich beispielsweise jemandem zur Begrüßung die Hand gebe. Der Körper kommuniziert mit der Seele über die fünf Sinne, sehen, riechen, schmecken, fühlen und hören.

Der Körper ist der ausschlaggebende Grund, warum wir Vollmacht auf dieser Erde haben. Gottes Prinzip ist, dass ein Geist, der eine Seele hat und in einem Körper lebt Vollmacht hat.
Deshalb musste auch Jesus für unsere Erlösung im Fleisch kommen. Das Wort wurde Fleisch…. also mit Körper.
Sogar die Dämonen wollen unbedingt Körper beherbergen – ihr erinnert euch an die 2.000 Schweine, die dann den Abhang runtergerannt sind.

Morgen und übermorgen schauen wir uns die Seele und dann den Geist an und versuchen gemeinsam den Zusammenhang zu verstehen.