Hast du Jesus kennen gelernt? Erzählst du von IHM?

Du hast niemals wirklich Jesus kennen gelernt, wenn du anderen nicht von IHM erzählst – C.H. Spurgeon

Es geht nicht darum deshalb Verdammnis-Gefühle zu haben, es geht darum zu erkennen, dass wir vielleicht Menschenfurcht in unserem Leben haben, und Furcht ist nicht von Gott!

Ich bete, dass genau jetzt jede Menschenfurcht aus deinem Leben verschwindet, in Jesus Namen!

Ich denke jeder der Jesus kennt, möchte anderen weitergeben, dass es gut ist, nicht alleine durch das Leben zu gehen. Ewiges Leben ist zudem ein sehr kostbares Geschenk – hey wir werden auf Straßen aus Gold laufen und in Gottes Gegenwart sein – für immer! WOW.

Von Jesus zu erzählen ist immer ein WIN-WIN:

1) Wir werden abgelehnt, dafür verspricht uns Jesus eine Belohnung im Himmel (Matthäus 5,11-12)
2) Menschen kommen ins Reich Gottes – wir bekommen neue Geschwister im Herrn, Halleluja
3) Durch 1. erkennen wir mehr und mehr, wie es Jesus hier auf dieser Erde ging und wie große seine Liebe für uns ist, Er wurde auch abgelehnt, von seiner eigenen Schöpfung und ist trotzdem für uns gestorben.